Schröpfen

Schröpfen ist eine Heiltechnik die seit mehr als 5'000 Jahren angewendet wird. Eingesetzt wurde die Technik des Schröpfens bspw. bereits in Babylonien, Ägypten oder auch in Griechenland.

Die Wirkungen dieser Technik sind immer die gleichen geblieben, doch die Techniken haben sich in der Zeit weiter entwickelt. Schröpfen hatte auch grosses Ansehen in Europa und wurde bis zum 19 Jahrhundert in Krankenhäusern angewandt. Durch die rasche Entwicklung der chemischen Medikamente, dessen Wirkungsmechanismen genau erklärbar sind, ist das Schröpfen in Vergessenheit geraten.

In der TCM ist sie ein fester Bestandteil geblieben.

Schröpfen ist eine Saugtechnik bei der mit Gläser ein Unterdruck auf gezielten Akupunkturpunkten oder Muskelarealen erzielt wird. Durch das Ansaugen der Haut wird dieser Punkt stärker durchblutet  und das Qi (Lebensenergy) kann besser fliessen. Vielmals wird es auch bei Muskelverspannungen,  Kopfschmerzen/Migräne, Menstruationsbeschwerden, sowie auch zum ausleiten von Krankheiten angewendet.

Praxis Klettgau

In der Gasse 14
8217 Wilchingen

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren

oder rufen Sie an: +41 (0)79 566 38 22